Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
15.05.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0158 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i.236 rathauskundgebung 2 (apa) als es auf der rathausuhr zehn zu schlagen begann,intonierte =

 
i.236
rathauskundgebung 2 (apa)
als es auf der rathausuhr zehn zu schlagen begann,intonierte
die feuerwehrkapelle die bundeshymne. entblössten hauptes
standen viele tausende von männern im regen, und viele männer
und frauen sangen die bundeshymne im chore mit.
es dauerte nahezu eine halbe stunde bis die menschenmassen
über den ring abgezogen waren.
obwohl verlaubart worden war, dass nur vor dem rathaus, bzw.
unter dem schutz der arkaden ein platzkonzert abgehalten werde,
hatten sich um 2000 uhr die meisten der kapellen
doch an ihren plätzen eingefunden, namentlich auf dem stalinplatz
und beim schottentor. sie spielten unter freiem himmel solange,
bis ihre noten durchnässt waren, dann zogen sie ab.
(schluss)+po 2248 +

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

15.05.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0158 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »