Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
15.05.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0149 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 217 nachfeiern 11 das bankett verlief in einer sehr freundlichen stimmung =

 
i 217
nachfeiern 11
das bankett verlief in einer sehr freundlichen stimmung
und es herrschte eine gelöste heitere atmosphäre und es war
offentlichtlich, dass sich alle über die vollendung des
bedeutsamen werkes freuten.
nachdem bundeskanzler ing. raab seinen trinkspruch
ausgebracht hatte,(vgl. i 133, nachfeiern 6)erhob sich aussenminister
dulles und sagte: "ich erhebe mein glas auf ein
freies und unabhängiges österreich". nach ihm erhob sich
aussenminister molotow und sagte: "herr bundeskanzler,
gestatten sie mir, einen toast auf ein souveränes und unabhängiges
österreich, auf die freundschaft österreichs
mit der udssr, den usa, frankreich und grossbritannien
auszubringen", worauf lebhafter beifall aufklang und
macmillan sein glas mit molotow anstiess, aussenminister
pinay sagte in seinem trinkspruch: "dieser tag ist für
das französische volk und seine regierung ein tag der freude,
da wir immer die freiheit und unabhängigkeit österreichs
gewünscht haben. es ist ein tag, der mich im innersten
bewegt hat. wir haben gefühlt, wie sehr sich das österreichische
volk über seine freiheit und unabhängigkeit gefreut
hat. ich wünsche, dass sich die grossen hoffnungen
des österreichischen volkes erfüllen mögen".
aussenminister macmillan sagte: "nach so vielen
toasten, die alles gesagt haben, was man sagen kann, bleibt
mir nur mehr eines zu sagen: ich erhebe mein glas auf eine
möglichst rasche ratifizierung des staatsvertrages". die
einzelnen toaste wurden von den teilnehmern am bankett lebhaft
mit beifall bedacht. dann erklang der walzer "wiener
blut", gespielt von einem quartett der wiener philharmoniker,
das ebenfalls mit reichem beifall bedacht wurde.
darnach begaben sich die gäste in die kleine galerie,
wo sie einen mokka einnahmen.(fortsetzung) 2158 mzi+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

15.05.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0149 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »