Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
12.04.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0076 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

a 162 . besprechungen 11 (reuter) wie reuter meldet zeigten sich auf dem empfang im =

 
a 162 .
besprechungen 11 (reuter)
wie reuter meldet zeigten sich auf dem empfang im
spiridonowka-palast, dem ehemaligen palais einer russischen
adelsfamilie, zu dem zahlreiche sowjetische funktionäre und
diplomaten erschienen waren, sowohl die österreichischen
gäste wie die sowjetischen gastgeber bei ausgezeichneter
laune und brachten mit wodka und armenischem cognac toasts
aus. der empfang war das erste grosse diplomatisch-gesellschaftliche
ereignis, seit bulganin am 8. februar die nachfolge
malenkows angetreten hatte.
der britische botschafter sir william hayter, der amerikanische
botschafter charles bohlen und der französische geschäftsträger
jean le roy wurden von molotow eingeladen, sich dem
austausch von trinksprüchen mit den österreichern anzuschliessen.
der britische botschafter trank "auf den erfolg der
verhandlungen" und fügte hinzu: "ich glaube, dieser erfolg
wird allen zum vorteil gereichen".
charles bohlen erhob sein glas "auf ein demokratisches,
freies österreich", worauf molotow antwortete: "sehr gut,
darauf wollen wir trinken".
der empfang fand eine stunde nach der unterredung der
österreichischen delegation mit molotow statt, der auch der
stellvertretende aussenminister gromyko und der sowjetische
hochkommissär in österreich, iljitschow, beigewohnt hatten.
die verhandlungen werden morgen um 1100 uhr vormittag
ortszeit im kreml fortgesetzt werden.
nach den heutigen unterredungen wurden der presse keine
mitteilungen gemacht. die erste erklärung wird voraussichtlich
der bundeskanzler nach seiner rückkehr vor dem nationalrat
abgeben.
ein österreichischer delegierter sagte jedoch nach der
heutigen sitzung: "das klima ist für uns günstiger als
das wetter". (es schneite heute in moskau den ganzen tag).
(fortsetzung)2010+bi


 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

12.04.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0076 / Ressort: Aussenpolitik (AA) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »