Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
21.06.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0087 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 50 wien, 21.6. (apa) das präsidium des wahlblocks österreichischer akademiker sprach heute in der bundesparteileitung =

 
i 50
wien, 21.6. (apa) das präsidium des wahlblocks österreichischer
akademiker sprach heute in der bundesparteileitung
der övp vor, um die aktuellen probleme der wehrfrage zu
besprechen und in offener aussprache die ansichten der studentenschaft
zu diesem wichtigen problem darzulegen. der wahlblock
ist für die allgemeine wehrpflicht und zieht deshalb
ein bundesheer mit allgemeiner wehrpflicht einem berufsheer
oder einem milizsystem vor. gleichzeitig wurde jedoch die
entschiedene meinung des wahlblocks österreichischer akademiker
zum ausdruck gebracht, dass das studium durch die ableistung
der wehrpflicht nicht behindert werden solle und insbesondere die
dauer des wehrdienstes ein jahr nicht überschreiten dürfe.
dem studenten sei die möglichkeit zu geben, seine wehrpflicht
bis nach abschluss seines studiums aufzuschieben.
ferner wurde angeregt, in das geplante gesetz bestimmungen
ähnlich dem früheren einjährig- freiwilligen- recht
aufzunehmen, um sowohl der stellung des akademikers gerecht
zu werden, als auch für einen geeigneten , entsprechend vorgebildeten
nachwuchs zu sorgen. grundsätzlich wurde ferner
der wunsch übermittelt, dass die finanziellen mittel für das
künftige bundesheer nicht zu lasten von kultur und wissenschaft
gehen. sie sollen sich überhaupt , der rein defensiven zielen
des bundesheeres entsprechend , in bescheidenem rahmen halten.
(schluss)+1240+ba)

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

21.06.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0087 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »