Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
26.05.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0184 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

i 221 wien, 26.5.-(apa) wie der pressedienst der kpö mitteilt, hat sich das plenum des zentralkomitees der kpö =

 
i 221
wien, 26.5.-(apa) wie der pressedienst der kpö mitteilt,
hat sich das plenum des zentralkomitees der kpö
in zwei sitzungen mit der durch den abschluss des staatsvertrages
aktuell gewordenen aufstellung einer armee befasst.
das zentralkomitee verlangt, dass über die aufstellung einer
armee eine volksabstimmung durchgeführt wlrd. ein stehendes
heer sowohl als söldner-armee als auch auf der grundlage
der allgemeinen wehrpflicht wird abgelehnt. das zk tritt für
eine demokratische miliz mit einer ausbildungszeit von höchstens
vier monaten ohne berufsoffiziere und ohne berufsunteroffiziere
ein, die nur solche waffengattungen umfassen
soll, die die zum schutz der grenzen notwendig sind. die
miliz müsse der demokratischen kontrolle des parlaments unterstellt
sein. die staatsbürgerrrechte müssen während der
dienstzeit voll erhalten bleiben.(schluss)+2246+sm+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

26.05.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0184 / Ressort: Innenpolitik (II) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »