Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
11.05.1958 / Meldungs-Nr.: AHI0109 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

s 47 zürich, 11.5.(apa) die amateur-kommission der fis trat am sonntagmorgen in zürich zusammen, um sich mit =

 
s 47
zürich, 11.5.(apa) die amateur-kommission der fis
trat am sonntagmorgen in zürich zusammen, um sich mit
der amateurqualifikation des olypiasiegers und weltmeisters
toni sailer zu befassen. unter dem vorsitz von fis- präsident
marc hodler behandelten folgende mitglieder diesen fall:
fabbian (italien), tout (frankreich), dr. o. lorenz (österreich)
und mullin(usa), ferner der generalsekretär der fis, arnold
käch. der vorgeladene toni sailer war in begleitung der herren
richter von der bavaria-filmgesellschaft und präsident
beranek (sc kitzbühel) erschienen.
nach rund zweistündigen verhandlungen begaben sich die
mitglieder der amateur-kommission zu einer filmvorführung,
wo diverse ausschnitte aus dem letzten sailer-streifen gezeigt
wurden.
abschliessend gab marc hodler bekannt, dass kein entscheid
gefällt wurde und ein solcher nicht leicht sein werde, wie
man sich habe überzeugen müssen, stehe die schauspielerische
tätigkeit toni sailers im vordergrund. von der bavaria sei
der olympiasieger als eigentlicher nachfolger von horst buchholz
vorgestellt worden und die schon im ersten film gezeigten qualitäten
sollen sailer zu einer grossen hoffnung des deutschen films
machen. diese ausführungen seien durch die filmausschnitte
unterstrichen worden.
ein urteil könne erst gefällt werden, wenn das
"dossier sailer" nochmals eingehend studiert worden sei.
es bedürfe vor allem noch des vertrages zwischen sailer und der
bavaria, der leider in zürich nicht vorlag.
damit ist die angelegenheit toni sailer in der schwebe
geblieben und die amateur-kommission wird noch ein zweites mal
zusammentreten müssen, um einen beschluss zu fassen.
(schluss)+zl+1453+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

11.05.1958 / Meldungs-Nr.: AHI0109 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »