Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
16.10.1956 / Meldungs-Nr.: AHI0215 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

s 147 münchen , 16.10. (dpa) toni sailer hat bisher trotz vrlockender gagen alle film-angebote abgelehnt und will sich =

 
s 147
münchen , 16.10. (dpa) toni sailer hat bisher trotz
vrlockender gagen alle film-angebote abgelehnt und will sich
in der kommenden saison ausschliesslich sportlich betätigen.
der produktionsleiter der münchener bavaria, georg richter,
der sailer in seinem trainigslager aufsuchte, dementierte am
dienstag alle gerüchte, dass der österreichische sportler
bereits einn filmvertrag unterzeichnet habe.
die bavaria
habe allerdings schon probeaufnahmen gemacht,
die "einfach grossartig" verlaufen seien.
sollte sailer wirklich einmal vor der kamera stehen, so
werde er seinen ersten film vorraussichtlich bei der "bavaria"
drehen. (schluss)ch 1916+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

16.10.1956 / Meldungs-Nr.: AHI0215 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »