Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
28.09.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0204 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

s 113 wien, 28.9. (apa) österreichs herren-skiteam wird am samstag um 14.O0 uhr auf dem wackerplatz gegen eine mannschaft der =

 
s 113
wien, 28.9. (apa) österreichs herren-skiteam wird am samstag
um 14.O0 uhr auf dem wackerplatz gegen eine mannschaft der
wiener sportjournalisten ein fussballwettspiel austragen.
anschliessend wird das a-liga-meisterschaftsspiel wacker-simmering
stattfinden.
prof. fred rsner, der offensichtlich anhänger der wiener
schule ist, hat sich für folgende aufstellung entschieden:
schiffner (nordischer meister 54) - hintereseer (riesentorlaufmeister 55)
leitner (jugendmeister 55) - rieder (kandaharzweiter),
oberaigner (chamonixsiegsr), zimmermann
(kandahardritter) - schneider (olympiasieger 52), molterer
(8-facher österreichischer meister), christl pravda (weltmeister
54), sailer (bester europäischer abfahrer 54/5), spiss
(slalomsieger kitzbuehel und megeve.)
ersatz: habersatter (sprunglaufmeister 55) und schuster
(kandaharsieger).
die österreichische damenskimannschaft wird dem treffen
beiwohnen. der "verbandskapitän" der wiener sportjournalisten,
simmering-sktionsleiter argauer, wird das presseteam aus folgenden
spielern bilden:
peterlik (bildtelegraf), nimmerichter röm eins (welt am montag),
nimmerrichter röm zwei {wiener zeitung), wimmer röm zwei
(neues österreich) , wimmer röm eins (up), köppl (aband),
rottensteiner (öz), bronauer (sportwoche), schwarz (neuer
kurier), strabl (apa), fremuth (abend), zechmeister (weltpresse),
primus (volksstimme), scheiböck (abend).
die skimannschaft wird bis zur halbzeit des spieles wacker-simmering
auf dem wackerplatz bleiben und anschliessend das
speedway-meeting im stadion besuchen. nachher wird eine
besichtigung des öfb-hauses in der mariahilferstrasse stattfinden.
am samstagabend wird die skinationalmannschaft an
einer geselligen veranstaltung teilnehmen. für sonntag
sind eine stadtrundfahrt, der besuch des internationalen
meetings auf der stadionrennbahn und des fussballspieles
vienna-rapid auf der hohen warte vorgesehen. auf der hohen
warte werden die skiläufer gäste des sc. rapid sein. abends
wird die rückreise nach schielleiten angetreten werden, wo
bekanntlich der erste konditionslehrgang der skliaeufer stattfindet.
(schluss) 1745+st+

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

28.09.1955 / Meldungs-Nr.: AHI0204 / Ressort: Sport (SI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »