Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
24.11.1959 / Meldungs-Nr.: AHI0105 / Ressort: Chronik&Kultur (CI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      

 Druckversion    Original-Meldung

b34 london ,24.11. (ap) der letzte schrei für junge engländerinnen ist jetzt : schnupftabak-schnupfen. vor langer =

 
b34
london ,24.11. (ap) der letzte schrei für junge engländerinnen
ist jetzt : schnupftabak-schnupfen. vor langer
zeit war dies ein genuss, der ausschliesslich den männern
vorbehalten blieb. nunmehr erklärt der geschäftsführer
einer der grössten tabakläden englands, der konsum an
schnupftabak sei gegenüber der vorkriegszeit auf das dreifache
angestiegen und betrage derzeit rund 25 kilo pro woche.
unter den klienten sind immer mehr mädchen im jugendlichen alter
zu finden, vor allem studentinnen, die während der vorlesungen
ihren geist durch eine prise schnupftabak auffrischen wollen.
besonders beliebt ist schnupftabak mit mentholgeruch . dabei
sagen die leute, so erklärt der geschäftsführer, ein
griff in die schnupftabak-dose an einem nebeligen tag,
mache den kopf völlig klar und frei. aber auch das fernsehen
ist nicht unbeteiligt an der steigerung des schnupftabak-
konsums. in einem der periodisch wiederkehrenden fernsehprogramme
erscheint nähmlich ein detektiv , der, vor einen
schwierigen fall gestellt, regelmässig zum schnupftabak
zuflucht sucht. "tags darauf rennen uns die leute die
türen ein, um ebenfalls schnupftabak einzukaufen".
(schluss)+ba+

 
zum Dossier Skurriles

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

24.11.1959 / Meldungs-Nr.: AHI0105 / Ressort: Chronik&Kultur (CI) Seite $page.NUMBER / $page.COUNT      
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »