Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche
01.08.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0069 / Ressort: Innenpolitik (II)

 Druckversion    Original-Meldung

i 6- vorrang reichbrücke eingestürzt 1 utl-: bombenanschlg ? =

 
i 6- vorrang
reichbrücke eingestürzt 1
utl-: bombenanschlg ?
wien, 1.8. (apa) - vor 05,00 uhr stürzte in den heutigen
frühen morgenstunden die wiener reichsbrücke im strombereich
vollständig ein. die einsturzkatastrophe ereignete sich kurz
nach ende der fernsehübertragung aus montreal.
nach angaben der polizei an ort und stelle befinden sich
auf der riechsbrücke mindestens zwei pkw: ein einsatzfahrzeug
des öamtc und ein vw. der pannenhelfer wollte soeben einen
reifendefekt beheben, als es zum einsturz kam. die beiden lenker
konnten sich jedoch noch rechtzeitig in sicherheit bringen.
augenzeugen berichten, dass sich auf der eingestürzten
brkecke auch ein städtischer autobus mit anhänger befinde.
einige der umstehenden äusserten die vermutung, dass es sich
bei der einsturzursache möglicherweise um einen sprengstoffanschlag
gehandelt habe. die geräusche bei dem einsturz hätten,
so anrainer, auf einen derartigen anschlag schliessen lassen.
zum zeitpunkt des unglück herrschte windstille, es gab kein
erdbeben und die brücke war nicht übermässig belastet.
das gebiet um die eingestürzte wiener reichsbrücke ist
hermetisch abgesperrt. der handelskai ist durch das ausströmende
leitungswasser überflutet. wegen des ausströmenden gases
und der damit verbundenen explosionsgefahr besteht ein strenges
rauchverbot. auch die stromkabeln sind gerissen. auch die telefonleitungen
über die brücke sind unterbrochen. die anrainer sind
ohne gas, wasser und strom. ein verkehrschaos bahnt sich an.
(forts)) ro/mzi+
nnnnnn

 

Dieser Volltext stellt technisch bedingt nicht den Anspruch auf ein exaktes Abbild der Originalmeldung. Der Grund für die mitunter geringe Qualität ist das Alter des Papiers sowie die damals verwendete Kopiertechnik.

Zur Anzeige der Original-Meldung im PDF-Format benötigen sie Adobe Acrobat Reader.

01.08.1976 / Meldungs-Nr.: AHI0069 / Ressort: Innenpolitik (II)
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
30.07.1971: Anna Freud beim ersten Wiener Psychoanalytikerkongress » 31.07.1971: Mondauto beginnt Testfahrt » 01.08.1976: Reichsbrücke eingestürzt »