Dossiers aus  Innenpolitik  Aussenpolitik  Wirtschaft  Sport  Chronik&Kultur  Kurioses  Alle Dossiers Suche

Die Remilitarisierung Österreichs im Jahre 1955

[zur Summary]
Meldungen zu:
Suche:

Meldungen zum Kapitel "REMILITARISIERUNG ÖSTERREICHS":

Seite 2/2
1 2
Meldung 21 bis 30 von 30 Meldungen
1956-07-11 i 73 nationalrat 2 (apa) abg. probst {spö} führte aus, das vorliegende =
  i 79 nationalrat 3 (apa) der redner befasste sich dann mit der sogenannten volksaktie =
1956-10-15 i 61 einberufungen 1 wien, 15.10. (apa) der erste jungmann des bundesheeres , der =
  i 164 einberufungen 2 (apa) klagenfurt, 15.10. (apa) in den kärntner garnisonsstädten =
  i 176 einberufung 4 linz, 15.10. - (apa) in oberösterreich zogen heute 1300 =
  i 193 einberufungen 5 (apa) salzburg, 15.10. (apa) - wie in allen bundesländern, =
  196. einberufungen 6 das bundesministerium für landesverteidigung teilt zum =
  i 199 einberufungen 7 (apa) aus den bereichen der drei gruppenkommanden wird, wie =
  i 200 einberufungen 8 (apa) an die jungmänner hat der bundesminister für landesverteidigung =
1956-12-12 i 51 wien, 12.12. - (apa) auf den mit rot-weiss-roten fahnen festlich geschmückten wiener heldenpla...
Seite 2/2
1 2
Meldung 21 bis 30 von 30 Meldungen
© APA - Austria Presse Agentur / Laimgrubengasse 10, 1060 Wien
25.11.1981: Kardinal Ratzinger wird Präfekt der Gaubenskongregation » 26.11.1985: Gesamter VOEST-Vorstand zurückgetreten » 27.11.1971: Eröffnung der Fußgängerzone in der Wiener Innenstadt »